Datenschutzerklärung
Einleitung

Die Schloss Hohenkammer GmbH (SH) freut sich über Ihren Be­such auf unserer Web­site, bzw. die Nut­zung un­se­rer mo­bi­len An­wen­dun­gen und über Ihr In­ter­es­se an un­se­rem Unter­neh­men. Wir neh­men den Schutz und die Sicher­heit Ihrer uns an­ver­trau­ten per­sön­li­chen Da­ten ernst und möch­ten, dass Sie sich beim Be­such un­se­rer Web­sites und der Nut­zung un­se­rer An­ge­bo­te sicher und wohl fühlen.

§ 1 Information über die Erhebung personen­bezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten bei Nut­zung unse­rer Web­site. Per­so­nen­be­zo­gene Daten sind alle Daten, die auf Sie per­sön­lich bezieh­bar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adres­sen, Nut­zer­ver­hal­ten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Daten­schutz-Grund­verordnung (DS-GVO) ist

Schloss Hohenkammer GmbH
Schlossstraße 20
85411 Hohenkammer
Telefon 08137 93 40
Fax 08137 93 43 90
E-Mail
(siehe unser Impressum).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter dieser E-Mail oder unse­rer Post­adresse mit dem Zusatz „der Daten­schutz­beauftragte“.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mit­ge­teil­ten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Tele­fon­num­mer) von uns gespei­chert, um Ihre Fra­gen zu beant­wor­ten. Die in diesem Zusam­men­hang anfal­len­den Daten löschen wir, nach­dem die Spei­che­rung nicht mehr erfor­der­lich ist, oder schrän­ken die Ver­ar­bei­tung ein, falls gesetz­liche Auf­be­wah­rungs­pflich­ten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funk­tio­nen unse­res Ange­bots auf beauf­tragte Dienst­leis­ter zurück­grei­fen oder Ihre Daten für werb­li­che Zwecke nut­zen möch­ten, wer­den wir Sie unten­ste­hend im Detail über die jewei­li­gen Vor­gänge infor­mie­ren. Dabei nen­nen wir auch die fest­ge­leg­ten Kri­te­rien der Speicher­dauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hin­sichtlich der Sie be­tref­fe­nden personen­be­zogenen Daten:
— Recht auf Auskunft
— Recht auf Berichtigung oder Löschung
— Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
— Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
— Recht auf Datenübertragbarkeit

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Auf­sichts­behörde über die Ver­ar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß infor­ma­to­ri­schen Nut­zung der Web­site, also wenn Sie sich nicht re­gis­trie­ren oder uns ander­wei­tig Infor­ma­tio­nen über­mit­teln, erhe­ben wir nur die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die Ihr Browser an unse­ren Ser­ver über­mit­telt. Wenn Sie unse­re Web­site be­trach­ten möch­ten, erhe­ben wir die fol­gen­den Da­ten, die für uns tech­nisch erfor­der­lich sind, um Ihnen unse­re Web­site an­zu­zei­gen und die Sta­bi­li­tät und Sicher­heit zu ge­währ­leis­ten (Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
— IP-Adresse
— Datum und Uhrzeit der Anfrage
— Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
— Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
— Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
— jeweils übertragene Datenmenge
— Website, von der die Anforderung kommt
— Browser
— Betriebssystem und dessen Oberfläche
— Sprache und Version der Browsersoftware

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nut­zung unse­rer Web­site Cookies auf Ihrem Rech­ner gespei­chert. Bei Cookies han­delt es sich um kleine Text­dateien, die auf Ihrer Fest­platte dem von Ihnen ver­wen­de­ten Browser zuge­ordnet gespei­chert wer­den und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Infor­ma­tionen zufließen. Cookies kön­nen keine Pro­gramme aus­führen oder Viren auf Ihren Com­pu­ter über­tragen. Sie die­nen dazu, das Inter­net­an­ge­bot insge­samt nut­zer­freund­licher und effek­tiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:
a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funk­tions­weise im Fol­gen­den erläu­tert werden:
— Transiente Cookies (dazu b)
— Persistente Cookies (dazu c)

b) Transiente Cookies werden auto­ma­ti­siert gelöscht, wenn Sie den Browser schlie­ßen. Dazu zäh­len ins­be­son­dere die Session-Cookies. Diese spei­chern eine soge­nannte Session-ID, mit wel­cher sich ver­schie­dene Anfra­gen Ihres Browsers der gemein­sa­men Sit­zung zuord­nen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wie­der­er­kannt wer­den, wenn Sie auf unsere Web­site zurück­kehren. Die Session-Cookies wer­den gelöscht, wenn Sie sich aus­log­gen oder den Browser schlie­ßen.

c) Persistente Cookies werd­en auto­ma­ti­siert nach einer vor­ge­ge­be­nen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unter­schei­den kann. Sie kön­nen die Cookies in den Sicher­heits­ein­stel­lun­gen Ihres Browsers jeder­zeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Ein­stel­lung ent­spre­chend Ihren Wün­schen kon­fi­gu­rie­ren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ableh­nen. Wir wei­sen Sie darauf hin, dass Sie even­tu­ell nicht alle Funk­tio­nen die­ser Web­site nut­zen können.

§ 4 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­sive der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­daten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fragen bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kon­takt­for­mular ein­ge­ge­be­nen Daten erfolgt somit aus­schließ­lich auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­rufen. Dazu reicht eine form­lose Mit­tei­lung per E-Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­arbei­tungs­vor­gänge bleibt vom Wider­ruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular ein­ge­ge­benen Daten ver­blei­ben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auf­for­dern, Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung wider­rufen oder der Zweck für die Daten­spei­che­rung ent­fällt (z.B. nach abge­schlos­sener Bear­bei­tung Ihrer An­frage). Zwin­gende gesetzliche Be­stim­mungen – ins­be­son­dere Auf­be­wah­rungs­fris­ten – blei­ben unberührt.

§ 5 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bie­ten wir ver­schie­dene Leis­tun­gen an, die Sie bei Inter­esse nut­zen kön­nen. Dazu müs­sen Sie in der Regel wei­tere per­so­nen­be­zo­gene Daten ange­ben, die wir zur Erbrin­gung der jewei­li­gen Leis­tung nut­zen und für die die zuvor genann­ten Grund­sätze zur Daten­ver­ar­bei­tung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verar­bei­tung Ihrer Daten exter­ner Dienst­leister. Diese wur­den von uns sorg­fältig aus­ge­wählt und beauf­tragt, sind an unsere Wei­sun­gen gebun­den und wer­den regel­mä­ßig kontrolliert.

(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertrags­ab­schlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Part­nern ange­bo­ten wer­den. Nähere Infor­ma­tio­nen hierzu erhal­ten Sie bei Angabe Ihrer per­so­nen­bezogenen Daten oder unten­ste­hend in der Beschrei­bung des Angebotes.

(4) Soweit unsere Dienstleister oder Part­ner ihren Sitz in einem Staat außer­halb des Euro­pä­i­schen Wirt­schafts­raumes (EWR) haben, infor­mie­ren wir Sie über die Fol­gen dieses Umstands in der Beschrei­bung des Angebotes.

§ 6 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, kön­nen Sie diese jeder­zeit wider­rufen. Ein sol­cher Wider­ruf beein­flusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezo­ge­nen Daten, nach­dem Sie ihn gegen­über uns aus­ge­spro­chen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Inter­es­sen­ab­wä­gung stüt­zen, können Sie Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ein­le­gen. Dies ist der Fall, wenn die Ver­ar­bei­tung ins­be­son­dere nicht zur Er­fül­lung eines Ver­trags mit Ihnen erfor­der­lich ist, was von uns jeweils bei der nach­fol­gen­den Beschrei­bung der Funk­tio­nen dar­ge­stellt wird. Bei Aus­übung eines sol­chen Wider­spruchs bit­ten wir um Dar­le­gung der Gründe, wes­halb wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht wie von uns durch­ge­führt ver­ar­bei­ten soll­ten. Im Falle Ihres be­grün­de­ten Wider­spruchs prü­fen wir die Sach­lage und werden ent­weder die Daten­ver­ar­bei­tung ein­stel­len bzw. anpas­sen oder Ihnen unsere zwin­gen­den schutz­wür­di­gen Gründe auf­zei­gen, auf­grund derer wir die Ver­ar­bei­tung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für Zwecke der Wer­bung und Daten­ana­lyse jeder­zeit wider­spre­chen. Über Ihren Werbe­wider­spruch kön­nen Sie uns unter fol­gen­den Kontak­tdaten informieren:

E-Mail
Schloss Hohenkammer GmbH
Der Datenschutzbeauftragte
Schlossstraße 20
85411 Hohenkammer

§ 7 Apps

Diese Services sind gezielt für mobile End­ge­räte (wie Smart­phones) ent­wi­ckelt. Zum Teil wird da­bei Con­tent von an­de­ren Quel­len nach­ge­la­den (vor allem aus Grün­den der Ak­tu­a­li­tät der Da­ten). Funk­tio­nen wer­den grund­sätz­lich auf dem End­ge­rät aus­ge­führt. Wenn wir Funk­tio­nen auf SH-Ser­vern auf­ru­fen, so ver­wer­fen wir dort die­se Da­ten nach Er­geb­nis­über­tra­gung. Da­bei ver­ar­bei­ten wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten nur, wenn es für den Zweck der App er­for­der­lich ist oder Sie uns eine ex­pli­zi­te Ein­wil­li­gung er­teilt ha­ben. Eine Wei­ter­ga­be von Da­ten an Drit­te findet nicht statt. Eine sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung ano­ny­mi­sier­ter Da­ten­sät­ze be­hal­ten wir uns vor.

Für Lokalisierungsdienste werden Geo-Da­ten be­nutzt. Die­se Geo-Da­ten füh­ren wir nicht mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu­sam­men, son­dern nut­zen sie nur für den Zweck der Lo­ka­li­sie­rung im Rah­men der von Ihnen auf­ge­ru­fe­nen App bzw. Teil­funk­tion einer App. Nach der Lo­ka­li­sie­rung ver­wer­fen wir die­se Geo-Da­ten. Sie kön­nen ab­hän­gig von Ihrem End­ge­rät die Mög­lich­keit der Or­tung auch ge­ne­rell aus­schal­ten (sie­he da­zu In­for­ma­tio­nen des Her­stel­lers Ihres End­ge­rä­tes). Dann ist je­doch die Lo­ka­li­sie­rungs­funk­tion der App nicht nutz­bar.

Auf Ihrem End­ge­rät wer­den auch Da­ten ab­ge­legt, die Spei­che­rung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­folgt grund­sätz­lich in ver­schlüs­sel­ter Form, man­che Da­ten wer­den auch in un­ver­schlüs­sel­ter Form ab­ge­spei­chert. Bei einem Ver­lust Ihres End­ge­rä­tes kann ein Miss­brauch durch Drit­te nicht aus­ge­schlos­sen wer­den. Wir emp­feh­len des­halb, die ge­rä­te­spe­zi­fischen Maßnahmen ge­gen Miss­brauch zu be­nut­zen (Be­nut­zungs­sper­re etc.). Bitte be­ach­ten Sie dazu die In­for­ma­tio­nen des Her­stel­lers Ihres End­ge­rä­tes. Auch bei einer Wei­ter­ga­be des End­ge­rä­tes, z.B. bei einem Ver­kauf, soll­ten Sie die Mög­lich­kei­ten nut­zen, um per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten von Ihrem End­ge­rät zu ent­fernen.

§ 8 Einsatz von Google Analytics

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Web­analyse­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Text­dateien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Analyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Ano­nymi­sie­rung auf dieser Web­site, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staaten der Euro­pä­i­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­pä­i­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­site-Akti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Web­site-Nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site-Betrei­ber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusammengeführt.

(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entspre­chende Ein­stel­lung Ihrer Browser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen darü­ber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem Sie das unter die­sem Link ver­füg­bare Browser-Plug-in herun­ter­la­den und installieren.

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erwei­te­rung „_anonymizeIp()“. Dadurch wer­den IP-Adressen gekürzt wei­ter­ver­ar­bei­tet, eine Per­so­nen­be­zieh­bar­keit kann damit aus­ge­schlos­sen wer­den. Soweit den über Sie erho­be­nen Daten ein Per­so­nen­bezug zukommt, wird die­ser also sofort aus­ge­schlos­sen und die per­so­nen­be­zo­genen Daten damit umge­hend gelöscht.

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nut­zung unse­rer Web­site ana­ly­sie­ren und regel­mäßig ver­bes­sern zu kön­nen. Über die gewon­ne­nen Sta­tis­ti­ken kön­nen wir unser Ange­bot ver­bes­sern und für Sie als Nut­zer inter­essan­ter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen per­so­nen­be­zogene Daten in die USA übe­rtra­gen werd­en, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unter­worfen. Rechts­grund­lage für die Nut­zung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(6) Informationen des Drittanbieters:
Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4, Ireland
Fax: +353 (1) 436 1001
Nutzerbedingungen
Übersicht zum Datenschutz
Datenschutzerklärung

§ 9 Plugins

1. Facebook Like Button

(1) Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert.

(2) Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Face­book-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite.

(3) Eine Übersicht über die Facebook-Plugins fin­den Sie hier.

(4) Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

(5) Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken wäh­rend Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhalte unse­rer Sei­ten auf Ihrem Face­book-Profil verlinken.

(6) Dadurch kann Facebook den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­konto zuordnen.

(7) Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seit­en keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhalten.

(8) Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Facebook.

(9) Wenn Sie nicht wünschen, dass Face­book den Besuch unse­rer Seit­en Ihrem Face­book-Nut­zer­konto zuord­nen kann, log­gen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benut­zer­konto aus.


2. Twitter Plugin

(1) Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden.

(2) Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benut­zen von Twitter und der Funk­tion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuch­ten Web­sites mit Ihrem Twitter-Account ver­knüpft und ande­ren Nut­zern bekannt gegeben.

(3) Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

(4) Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twitter erhalten.

(5) Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twitter.

(6) Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter kön­nen Sie in den Konto-Ein­stel­lungen ändern.


3. YouTube

(1) Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

(2) Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin aus­ge­stat­te­ten Seit­en besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. Dabei wird dem You­Tube-Ser­ver mit­ge­teilt, welche unse­rer Seit­en Sie besucht haben.

(3) Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account ein­ge­loggt sind, ermög­li­chen Sie You­Tube, Ihr Surf­ver­halten direkt Ihrem per­sön­l­ichen Pro­fil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem You­Tube-Account aus­loggen.

(4) Die Nutzung von YouTube erfolgt im Inter­esse einer anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bote. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­esse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

(5) Weitere Informationen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.

Änderungen der Daten­schutz­unter­rich­tung

Schloss Hohenkammer GmbH be­hält sich das Recht vor, diese Er­klä­rung bei Be­darf zu aktu­a­li­sie­ren, um diese an die Web­site in­halt­lich be­tref­fen­de so­wie all­ge­mein recht­li­che Ver­än­de­run­gen an­zu­passen.

Kontakt

Schloss Hohenkammer GmbH freut sich über alle Rück­mel­dun­gen, die die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung be­tref­fen. Falls Sie Fra­gen und An­re­gun­gen ha­ben, wen­den Sie sich bitte an un­se­ren Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten

Herrn Michael Haller
PRIOLAN GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 9
74076 Heilbronn
E-Mail